Zielgruppe + Zielsetzung

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Menschen mit:

  • Psychischen Problemen verschiedener Diagnosen
  • Doppeldiagnosen
  • Suchtverhalten wie: Ess-/Brechsucht, Medikamentenmissbrauch, Alkohol
  • mit chronischen psychischen Beeinträchtigungen und gesundheitlichen Folgeschäden
  • die nach einem Klinikaufenthalt nicht mehr in die alten Verhältnisse zurückkehren können und wollen
  • in allgemein labilen Lebenssituationen mit dem Wunsch nach Stabilisierung und Neuorientierung
  • Altersgruppe: ab 20 bis ca. 45 jährig

  

Zielsetzung

Unsere Angebote haben zum Ziel, einen sicheren Ort, ein Zuhause anzubieten, in dem die Betroffenen ihre grösstmögliche Integration in die Gesellschaft, Selbständigkeit und Lebensqualität erreichen können. Das Gestalten von Lebensinhalten wie Arbeiten, Wohnen, Freizeitaktivitäten, Beziehungen usw. steht im Vordergrund. Das Angebot bietet in unterschiedlichen Formen die Möglichkeit, Lebenskompetenzen zu erwerben, zu fördern und zu erhalten.

Autonomie und Würde werden durch das Fördern von Selbstverantwortung gestärkt, individuelle Ziele gemeinsam definiert und die Entscheidungs- und Meinungsfreiheiten bleiben gewährleistet.